Medien-Blockwoche September 2014

In der Medienblockwoche vom 15.-19. September 2014, die erstmals wieder gemeinsam für die Studierenden aus den Fachbereichen Soziale Arbeit und Praktische Theologie im dritten Semester angeboten wird, sind die folgenden Gruppen geplant (in Klammern jeweils die Plätze für Studierende PT und SoA). Den bzw. die Semestersprecherin PT bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir, da eine Zulosung über kathi.net bei der geringen TN-Zahl wenig Sinn macht.

In drei Gruppen wird es dabei ein erstmaliges bzw. besonderes Angebote geben; für die Inhalte der übrigen Gruppen darf ich auf die allgemeinen Informationen zur Medienblockwoche verweisen:

PC/Internet (SoA 12, PT 1)

Apps zum medienpädagogischen Einsatz in der Jugendarbeit auf Tablets und Smartphones. Praktische Anwendungsgebiete (Spiel und Edutainment), sowie theoretischer Background (Rückbezug auf die med.päd. Vorlesung) und rechtliche Hürden (Copyright, Urheberrecht, Recht am eigenen Bild, Datenspuren, in app käufe etc.)

Video (SoA 10, PT 5)

Einführung in Kamera-Technik, Ton und Licht. Konzeption und Erstellung von Kurzfilmen in drei Kleingruppen, die über das Projekt Internet ABC e.V. informieren und zur Beschäftigung mit dem Thema einladen. Ziel der Kurzfilme ist es, in einem medienpädagogischen Projekt verschiedene Bezugsgruppen – vor allem in Kirchengemeinden – über die Angebote von Internet ABC e.V. zu informieren.

Bewegung und Jonglage (SoA 13, PT 2)

In Einzel-, Partner- und Gruppenübungen die eigenen Bewegungsmöglichkeiten spielerisch ausprobieren.Im neuseeländischen Haka-Tanz mit Stimme, Rhythmus, Bewegung und Emotionen experimentieren.
Umgang mit zirzensischen Grundtechniken wie Tücherjonglage, Tellerdrehen und das Spiel mit dem Levi-Stick. Im Poi-Dance die Basics einüben und gemeinsam eindrucksvolle Choreographien erarbeiten.
Übungsgeräte werden gestellt.

Musik (SoA 13, PT 2)

Kunst (SoA 13, PT 2)

Puppenspiel (SoA 13, PT 2)

Spiel (SoA 15, PT 1)

Theater (SoA 14, PT 1)

Foto (SoA 9, PT 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + acht =