Neuanschaffungen

Soweit nicht schon thematisch vorgestellt hier ein Überblick über die in 2013 neu angeschafften Titel im Bereich Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft: Eumann, Marc Jan; Gerlach, Frauke; Rößner, Tabea, Stadelmaier, Martin (Hg.) (2013): Medien, Netz und Öffentlichkeit. Impulse für die digitale Gesellschaft. 1. Aufl. Essen: Klartext-Verl (Klartext). ISBN 978-3-8375-0931-1. (Signatur: G 74 …

Medienkompetenz

Leutner, D.; Klieme, E.; Fleischer, J.; Kuper, H. (Hrsg.): Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft – Sonderheft, Band 18). 88 S. Springer 2013. ISBN 978-3-658-03629-4 (Signatur: E 41 46) Wagner, Wolf-Rüdiger (2013): Bildungsziel Medialitätsbewusstsein. Einladung zum Perspektivwechsel in der Medienbildung. München: kopaed. ISBN …

Kinder und Medien

Gudrun Marci-Boehncke / Matthias Rath (Hrsg.): Kinder – Medien – Bildung. Eine Studie zu Medienkompetenz und vernetzter Educational Governance in der Frühen Bildung. (Schriftenreihe MedienBildungForschung, Band 2). München: kopäd 2013. ISBN 978-3-86736-372-3 (Signatur: E 824 223) Steiner, Olivier; Goldoni, Marc (2013): Kinder- und Jugendarbeit 2.0. Grundlagen, Konzepte und Praxis einer …

Praxisbücher Medienpädagogik

Wie versprochen poste ich in lockerer Folge Neuanschaffungen für die Bibliothek; heute ein praxisbezogener Titel, der aus Restmitteln Ende 2013 kurzfristig angeschafft werden konnten: Rösch, Eike; Demmler, Kathrin; Jäcklein-Kreis, Elisabeth; Albers-Heinemann, Tobias (2013): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit. 1. Aufl. München: kopaed. ISBN 978-3-86736-279-5 (Signatur: …

Medienkompetenz in Theorie und Praxis

Das „Lügenfernsehen“ ist seit einiger Zeit Thema: sogenannte (Pseudo-)Doku-Soaps wie „Berlin – Tag und Nacht“, „Die Kochprofis“, „Frauentausch“, Reality-Shows wie „Big brother“, „Dschungelcamp“ oder „The biggest loser“ und Casting-Shows wie „DSDS“, „GNTM“ und viele andere mehr füllen massiv die Sendezeit vor allem privater Fernsehanbieter. Und während sich die einen intellektuell …

Herzlich willkommen!

Sie finden hier als Studierende der KH Mainz in den Fächern Soziale Arbeit und Praktische Theologie alle Informationen zu den von mir verantworteten Modulen. Als neuen Service werde ich hier im Blog regelmässig Hinweise auf aktuelle Literatur zu den von mir behandelten Themen sowie zu Neuanschaffungen für die Bibliothek der …

Informationen zum Modul 4.10 & 4.40

Informationen zu  „Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft“ im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit 1. Pflichtbelegungen im Modul BASA 4.10 Im Rahmen der Studienordnung müssen Sie verpflichtend zwei Vorlesungen (je 2 SWS): 4.10.10 „Einführung in die Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft“ (1.Sem) 4.10.20 „Medienpädagogische Forschungs- und Handlungsfelder“ (2. Sem.) und

Informationen zur Modul-Prüfung 4.10

Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit  1. Ziel der Prüfung „In mündlichen Modulprüfungen sollen die Studierenden nachweisen, dass sie die Zusammenhänge des Prüfungsgebietes erkennen und spezielle Fragestellungen in diese Zusammenhänge einordnen können.“ (§9, Nr. 1 der Prüfungsordnung vom 20.6.2008, im Folgenden PO) 2. Form und Dauer